skip to content

Blättern:
   Zurück Vor

Kontakt

Aktuelle Termine:

16.12.2018
16:00 Uhr Adventsfenster - Lebendiger Advent in F-Griesheim - Segenskirche, Alte Falterstr. 6

20.12.2018
19:00 Uhr Konzert Classic Brass im Advent - Christuskirche, Alt-Nied 10 classicbrass.de

24.12.2018
ab 16:00 Uhr Gottesdienste an Heiligabend - Apostel-, Christuskirche Heiligabend in Nied

06.01.2019
10:00 Uhr Winterkirche - Gemeinsam Gottesdienst feiern - Pfingstkirche, Jägerallee 28, F-Grh.

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst!

Internet-Link Offenbarung 21, 6

>> Anerkennung umsonst? - Charlotte von Winterfeld

 

Seitenanfang


Template by webarte
modified by Thomas Buley
  CMS Websitebaker

Theologische Ecke

Die Losungen EviN 20 - Februar / März 2012

Von Charlotte von Winterfeld 20.01.12 (no next)

Die Losungen erscheinen jedes Jahr in 46 Sprachen. Aus einer Sammlung  von 1700 alttestamentlichen Bibelsprüchen wird in Herrenhut für jeden Tag des Jahres ein Spruch gezogen und zwar zwei Jahre im voraus, damit die jeweils dazu passenden neutestamentlichen Lehrtexte, Gesangbuchverse und Gebete ausgewählt werden können.

Die Losungen bilden eine Verbindung zwischen Christen auf der ganzen Welt, indem sie dasselbe Wort der Bibel für jeden Tag vorgeben, zum Nachdenken und zur Meditation. Die Herrenhuter Brüdergemeinde ist eine kleine, aber durch ihre Missionsarbeit in vier Kontinenten beheimatete evangelische Freikirche mit nicht viel mehr als einer halben Million Mitgliedern. In der Karibik, Tansania und in Südafrika sind bei weiten die meisten Mitglieder, auf dem europäischen Festland nur etwa 50000. Es geht dieser Kirche nicht darum, möglichst groß zu werden, sondern die Menschen zu einem Leben in der Nachfolge Christi zu ermuntern, gleichgültig zu welcher Konfession sie gehören.

Glaubensflüchtlinge aus Böhmen und Mähren waren die ersten Siedler im heutigen Herrenhut. Herrenhut liegt in Sachsen, inmitten der Oberlausitzer Berglandschaft, nicht weit von der polnischen und tschechischen Grenze, in der Nähe von Görlitz. 1728 wurde zum ersten Mal eine "Losung" für die Brüder und Schwestern der Herrenhuter Brüdergemeinde ausgegeben. Man wusste, wie wichtig es ist, dass die Gemeinde täglich zusammen redet, betet und singt.

Die Menschen sollen immer wieder miteinander ins Gespräch kommen über Gottes Wort und ihre Erfahrungen mit Gott. Doch wie lässt sich dieser Gedanke im Alltag verwirklichen? Es gab damals für die Gemeinde eine Parole für den kommenden Tag. Es war ein selbst gedichteter Liedvers: "Liebe hat dich hergetrieben, Liebe riss dich von dem Thron; und wir sollten dich nicht lieben?". Mit diesem Wort gehen die Schwestern und Brüder nach Hause und durch den nächsten Tag. Es ist Zuspruch und Aufforderung zugleich. So soll es auch heute bei jeder Tageslosung sein.
 

Siehe hierzu:  Internet-Link Die Losungen - Gottes Wort für jeden Tag

 



Seitenanfang