skip to content

Blättern:
   Zurück Vor

Kontakt

Aktuelle Termine:

17.12.2017
15:00 Uhr Examensgottesdienst von Vikarin Dr. Annegreth Schilling mit dem Kammerchor Nied - Christuskirche, Alt-Nied 10

24.12.2017
ab 16:00 Uhr Weihnachtsgottesdienste Apostel-/Christuskirche Gottesdienste

25.12.2017
10:30 Uhr Oasengottesdienst zum 1. Weihnachtsfeiertag - Christuskirche, Alt-Nied 10

26.12.2017
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl zum 2. Weihnachtsfeiertag - Apostelkirche, Heusingerstr.1

Jahreslosung 2017

Und ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben

Internet-Link Hesekiel 36, 26

 

Seitenanfang


Template by webarte
modified by Thomas Buley
  CMS Websitebaker

25 Jahre friedliche Revolution Frankfurt am Main

Gottesdienste, Veranstaltungen (nicht nur von der Evangelischen Allianz hier in Frankfurt)

von Thomas Buley 11.10.14 >> Hauskreis in unserer Gemeinde

 

Wie jedes Jahr richtete die
Internet-Link Evangelischen Allianz in Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem
Internet-Link Katholischen Stadtdekanat,
Internet-Link Evangelischen Stadtkirchenarbeit,
Internet-Link Jugendkulturkirche sankt peter,
Internet-Link Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Frankfurts, koreanischen Gemeinden Frankfurts,
Internet-Link Evangelischen Jugendwerk Frankfurt am 2. und 3. Oktober verschiedene Veranstaltungen diesmal zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution / dem Mauerfall
( PDF mit weiteren Informationen )  in Schulen und verschiedenen Innenstadtkirchen, auch einer Abendveranstaltung beim Evangelischen Jugendwerk in der Haeberlinstraße, aus.

Friedrich Magirius
Friedrich Magirius

Haupt-'Augenzeuge' war Internet-Link Superintendent Friedrich Magirius  zu DDR-Zeiten im Kirchenbezirk Leipzig-Ost und Pfarrer in der Internet-Link Nikolaikirche in Leipzig neben Internet-Link Christian Führer.

Neben den Gesprächen in Frankfurter Schulen und im EJW mit jungen Leuten am Donnerstag, gab es am Freitag Erzählcafes und 4 Andachtsgottesdienste.

U.a. hielt in der Diakoniekirche Pfarrerin Heike Miller von der Internet-Link Methodistischen Ruferkirche in Höchst den Gottesdienst. Der Lobpreis wurde von dem Team von Internet-Link Kingdom Life (Charismatische Gemeinde F-Riederwald) unterstützt. Referent war der Vorsitzende der Frankfurter SPD und Stadtverordnete, Mike Yosef, selbst aus Syrien stammend ( Internet-Link Steckbrief auf frankfurt.de ), der einen längeren, sehr informativen Vortrag hielt über die aktuelle Situation der Flüchtlinge in Frankfurt, die Anstrengungen, Ideen  der Stadt Frankfurt dies bestmöglich für die Betroffenen zu lösen.

Im Anschluss beten alle Anwesenden in kleinen Gruppen für verschiedene Aspekte der Situation von Flüchtlinge, Verständnis in der 'einheimischen' Bevölkerung, Integration und Bewältigung der anstehenden Aufgaben.

Anschließend ging es mit windgeschützten Kerzen als Teil eines Sternmarschs von allen vier Kirchen zum Römer zum großen internationalen Ökumenischen Fürbittegottesdienst am Abend. Hier feierten ca. 200 Christen aus den verschiedensten Denominationen (Landes- und Freikirchen) den Gottesdienst.
 

Thomas Debeyer, Bernd Öttinghaus
Thomas Debeyer, Bernd Öttinghaus


Neben unserem Oberbürgermeister Peter Feldmann (das erste Mal, daß ein OB persönlich referierte und auch mit den Anwesenden betete! (Frau Roth übermittelte aber immer ein längeres Grußwort und Gebet, konnte wohl auch wegen ihrer Verpflichtung als Vorsitzende des Städtetages in der Vergangenheit nicht kommen), und dem Zeitzeugen Friedrich Magirius sprachen Bernd Öttinghaus, Gebetsleiter der Evangelischen Allianz in Frankfurt und Pastoralreferent in der Internet-Link Evangelische Michaelisgemeinde Berkersheim. Pfarrer verschiedener Immigrantenkirchen beteten, u.a, Ermelindo Roepke (Comunidade Evangélica Internacional (Portugiesisch)), Pfarrer Kwon aus Korea ( Internet-Link Internationale Weinstockgemeinde F-Bockenheim ), der für die Einheit von Korea die Fürbitte hielt.
 

Fürbittegottesdienst auf dem Römer
Fürbittegottesdienst auf dem Römer

Danach beteten der Russischer Pastor Juri Brunner (Gemeinde des Lebens), Doty Wilson, Pastorin von der Internet-Link Atterberry Chapel (ehemalige GI-(US-Soldaten-) Kirche in Frankfurt-Hausen), Eckhard Valldorf von der Internet-Link Baptistengemeinde in (EFG) Höchst , Norbert Welski ( Internet-Link Baptistengemeinde (EFG) Nordwest ), Andreas Hannemann von der Internet-Link Nord-Ostgemeinde in Frankfurt-Bornheim (Personalkirche in der EKHN).

Eindrucksvoll untermalte die Internet-Link Claudia-Lemperle-Band (aus F-Schwanheim), die extrem auf hohem Niveau abrockte und der Multicultural Atterberry Gospel Choir von der Atterberry Chapel musikalisch den Abend.

Symbolisch wurde eine Mauer aus Kartons eingerissen und die darin enthaltene Fürbittengebete in verschiedenen kleinen Gruppen gebetet.

Im weiteren beteten, sprachen: Thomas Debeyer (Kaplan Katholisches Stadtdekanat), Winfried Grau (Sekretär des  Internet-Link CVJM Frankfurt ), Pfarrer Werner Schneider-Quindeau ( Evangelische Stadtkirchenarbeit ).

 

 

 

Alle Fotos: Thomas Buley - Siehe auch:  Weitere Bilder

Letzte Änderung: 25.03.2016



Seitenanfang