skip to content

Losung und Lehrtext für Dienstag, 7. April 2020

Der HERR, der König Israels, ist bei dir, dass du dich vor keinem Unheil mehr fürchten musst.
Zefanja 3,15

Jesus sprach zu den Jüngern: Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr noch keinen Glauben?
Markus 4,40

Blättern:
   Zurück Vor

Kontakt

Aktuelle Termine:

10.04.2020
10:04 Uhr „Im Leid an meiner Seite“ hr4 Gottesdienstübertragung am Karfreitag OHNE GEMEINDE! (-11:00) - Christuskirche hr4-Pressemitteilung

13.04.2020
10:04 Uhr „Von der Angst zur Hoffnung“ hr4 Gottesdienstübertragung am Ostermontag OHNE GEMEINDE! (-11:00) - Christuskirche hr4-Pressemitteilung

17.05.2020
16:00 Uhr Musical-Konzert mit dem Experimentalchor und PopchorN - Christuskirche, Alt-Nied 10 (i) experimentalchor.de

01.06.2020
11:00 Uhr Aufmachen: Türen, Herzen, Arme, Mund … Open-Air-Gottesdienst am Pfingstmontag auf dem Römerberg

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Internet-Link Markus 9, 24

>> Die Jahreslosung 2020
jahreslosung.eu

 

Seitenanfang


Template by webarte
modified by Thomas Buley
  CMS Websitebaker

Gemeindechorprojekt für alle

Veröffentlicht von Administrator am 19.02.2020
Ev Kirche Nied >> Aktuell

Chorproben für den Radiogottesdienst an Karfreitag

Ein Radiogottesdienst ist immer etwas Besonderes, zumal wenn er an einem so zentralen Tag wie Karfreitag stattfindet. Für die Gemeinde, in der er stattfindet, gilt das gleich doppelt: sie sitzt nicht nur als Zuschauer und -hörer stumm in den Kirchenbänken, sondern kann sich aktiv am Geschehen beteiligen: das Singen der Lieder und Choräle hat einen zentralen Platz im Gottesdienst. Dabei kommt es gerade im Radio darauf an, dass die Gemeinde beim Singen sowohl gut zu hören ist, als auch darauf, dass man die gesungenen Texte gut versteht.

Damit das gelingt, wird es, wie bei den vergangenen Rundfunkgottesdiensten, wieder einen Gemeindechor geben, der sich in den Wochen vor dem Gottesdienst regelmäßig trifft, um die Lieder und Strophen kennen und singen zu lernen und dann den Gesang in der Kirche mitzutragen. Gesungen werden bekannte, klassische Passionschoräle, sowie neuere Lieder aus Taizé und dem EG+. In den Proben steht nicht die Erarbeitung von schwierigem Notentext im Fokus, sondern das freie, sichere Mitsingen der Gemeindelieder. Das Projekt ist daher sowohl für Chorerfahrene geeignet, als auch für alle, die einfach Freude am Singen haben.

Die Proben finden ab dem 2. März jeden Montag von 18.30 bis 19.00 Uhr im Gemeindehaus Oeserstraße 3a unter der Leitung von Kantor Lukas Ruckelshausen statt.

Herzliche Einladung!


Lukas Ruckelshausen

Zuletzt geändert am: 19.02.2020 um 17:25

Zurück

Seitenanfang