skip to content

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 25. November 2020

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt.
Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen.
1.Timotheus 6,17-19

Blättern:
   Zurück Vor

Kontakt

Aktuelle Termine:

28.11.2020
18:00 Uhr Gottesdienst mit Examensprüfung von Vikar Lukas Grill-Jeromin - Christuskirche Nied

05.03.2021
Weltgebetstag 2021 - St. Markus

12.05.2021
Ökumenischer Evangelischer Kirchentag Frankfurt am Main 2021 (-16.05.) (i) Ök. Kirchentag

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Internet-Link Markus 9, 24

>> Die Jahreslosung 2020
jahreslosung.eu

 

Seitenanfang


Template by webarte
modified by Thomas Buley
  CMS Websitebaker

Route 55+ aktuelle Infos - Café Kelsterbacher

Veröffentlicht von Administrator am 06.06.2020
Ev Kirche Nied >> Aktuell

Sehr geehrte Damen und Herren,

erfreulicherweise kann ich Ihnen/Euch mitteilen, dass schon heute am 6.6. um 15:00 Uhr unser monatliches Café Kelsterbacher wieder für zwei Stunden öffnet.

Wenn es keine andere Regelung gibt - was Gott verhüten möge - bleibt das auch an den planmäßigen ersten Samstagen der Folgemonate weiter so.

Wie überall geht allerdings auch das nur mit Einschränkungen:
- Es gibt weder Kaffee noch Tee noch Gebäck, weil wir nichts ausschenken dürfen. Wer also etwas essen oder trinken möchte, muss sich selber (und nur für sich selber) etwas mitbringen.
- Bei schönem Wetter findet das ganze ausschließlich auf der Terrasse und im Garten statt (da gibt es ausreichend Platz für die maximal genehmigten 15 Personen). Bei schlechtem Wetter (kalt u./o. Regen) können wir auch den Gruppenraum in der Kelsterbacher Str. 39 wieder nutzen. Der ist aber nur für max. 12 Personen zugelassen. In beiden Fällen gibt es zugewiesene Plätze mit min. 1,5 m Abstand, die auch nicht verändert werden dürfen.
- Es gibt Listen, in die man sich eintragen muss und natürlich Desinfektionsmittel für die Hände.
- Auch wenn es auf den Sitzplätzen keine Maskenpflicht gibt, sollte für die Wege (z.B. beim Betreten des Hauses bis zum Platz oder zur Toilette) trotzdem eine Maske mitgebracht werden, denn dafür muss sie getragen werden.

Ich freue mich trotzdem darauf, denn es ist ein erster Schritt in die vertraute Normalität und ich habe Sie alle, ehrlich gesagt, schon sehr vermisst. Trotzdem habe ich auch vollstes Verständnis, wenn Sie für Sich entscheiden, dass es Ihnen noch zu gefährlich ist. Es soll Ihnen ja schließlich gut tun und Freude bereiten. Machen Sie einfach wieder mit, wenn Sie dazu bereit sind! Also: Allen, die kommen mögen, ein herzliches Willkommen und allen, die lieber noch nicht teilnehmen, ein umso gesegneteres Wochenende.

Vielleicht möchten gerade Letztere mich ja mal anrufen.
Für längere Gespräche erreichen Sie mich Montags von 14-16 und Freitags von 10-12 Uhr unter meiner Büronummer 069/672530 (Dort können Sie auch jederzeit Rückrufbitten auf dem AB hinterlassen, die ich so schnell es geht bearbeite). Gerne mache ich mit Ihnen aber auch darüber hinaus einen konkreten Gesprächstermin aus. Für die Absprache rufen Sie mich bitte kurz auf dem Handy an 0178/5521353. Über diese Nummer bin ich auch während meiner Griesheimer Sprechstunde donnerstags von 10 bis 12 Uhr zu erreichen.

Wenn Sie über die technischen Möglichkeiten verfügen, wäre nach Absprache sogar ein Videochat möglich. So oder so fände ich es schön, wenn Sie den Kontakt zu mir nicht abreißen lassen.

Ihr Gemeindepädagoge Gerd Pfahl

P.S. Zwischen Ende Juni und Mitte August soll es auch noch zwei 55+-Fahrten (Hohe Mark - Bad Homburg Hirschgarten und Darmstadt Schloss Kranichstein - Oberforsthaus) geben. Nähere Infos dazu kommen jedoch mit einer extra Mail

Zuletzt geändert am: 06.06.2020 um 05:34

Zurück

Seitenanfang